ALEXANDER PAEFFGEN -


PIANO SOLO

Alexander Paeffgen - Piano Solo

Alexander Paeffgen ist eine Ausnahmeerscheinung im Jazz. Mit packender Harmonie, treibenden Grooves und fesselnden Melodien begeistert Alexander Paeffgen sein Publikum.

Dabei ist er nicht nur in allen Genres des Jazz zu Hause, sondern in vielen Spielarten der Musik, darunter auch Pop und Klassik, wobei Improvisation und Interaktion stets die Säulen seiner  musikalischen Architektur bleiben.  Atemberaubende Technik und ein Gefühl auch für die besonders intimen musikalischen Momente zeichnen seine Konzerte aus.

Ein wahrer Tastenvirtuose, dieser Mann! Wie Alexander Paeffgen gekonnt Klassik und Punk, Pop und Jazz kombiniert, das reißt mit. Hamburger Morgenpost

Alexander Paeffgen war bisher noch etwas für feine, kleine Jazz-Zirkel - aber das könnte sich schnell ändern.  Süddeutsche Zeitung


AKTUELLES PROGRAMM - NACHT-NOTIZEN


Nacht-Notizen


Wie die meisten Menschen neigen auch Musiker dazu, nächtliche Geistesblitze in der Verwirrung von Schlaf und Dunkel festzuhalten: In Notizbüchern mit Notenlinien, als akustisches Memo auf dem Handy… Das Dechiffrieren des genialen Gedankens erweist sich im Lichte des Tages zumeist als Herkulesaufgabe. Manches Detail ist noch zu erkennen, anderes bleibt für immer das Geheimnis der Nacht.


Alexander Paeffgen, preisgekrönter Jazz-Pianist, hat vier Jahre lang Nacht-Notizen gesammelt, fortentwickelt, miteinander verwoben. Aus nächtlichen Fragmenten ist ein Ganzes, ein großartiges Piano-Solo geworden und das ist vor allem eins: traumhaft.